Der HIRSCH eröffnet am Freitag, 12. Januar

Endlich kann es losgehen. Die Renovierung und der Umbau des Gasthofes Hirsch durch die Gemeinde Illerrieden sind abgeschlossen.


Ein neues zusätzliches Nebenzimmer, ein frisches helles, freundliches und gleichermaßen gemütliches Outfit des Gastraums mit Gewölbezimmer, viel neue Technik und ein separater Zugang zu den Wohnungen im Obergeschoss wurden umgesetzt.
 
Am Freitag, 12. Januar 2018 ab 18 Uhr ist es nun soweit: Unser Pächter Michael Baumgartner eröffnet den Hirsch Illerrieden. Täglich ab 18 Uhr empfangen Michi und sein Team alle Gäste von jung bis alt im neuen HIRSCH, Café-Bistro-Bar. Die frisch gedruckte Karte mit Speisen und Getränken enthält wieder Beliebtes und Bewährtes aus Michi’s Küche – wartet aber gleichzeitig mit neuen Angeboten auf. Sonntags bis donnerstags öffnet der Hirsch darüber hinaus bereits morgens ab 9 Uhr. Von 9-13 Uhr heißt Mitarbeiterin Liza herzlich willkommen zum Frühstück. Ein reichhaltiges Frühstücksangebot wird die Gäste begeistern. In der Mittagszeit lädt das Hirsch-Team zum wechselnden Mittagstisch. Am Nachmittag gibt es zum frischen Kaffee aus der großen original-italienischen Kaffeemaschine ein Kuchenangebot und natürlich kann auch frisch Gezapftes aus der neuen Schankanlage genossen werden.
Zur Eröffnung begrüßt das Hirsch-Team die Gäste am 12. Januar ab 18 Uhr mit einem Willkommenstrunk und Häppchen. Die komplette Speisekarte kann dann ab Samstag, Frühstück und mehr können ab Sonntag genossen werden.
 
Gemeinderat, Verwaltung und Bürgermeister freuen sich mit ihrem Pächter Michael Baumgartner über die gelungene Renovierung und die Eröffnung des Hirsch. Bürgermeister Kaiser zur Eröffnung: „Ein wunderbarer Gegentrend, denn landauf – landab sterben die Wirtshäuser. Die Ausgehgewohnheiten der Bürger wandeln sich und Nachfolger fehlen in der Branche. Insbesondere die klassischen traditionellen Gasthäuser mit gut-bürgerlichem Speiseangebot in den ländlichen Regionen sind betroffen. So liegen wir mit dem Konzept von Michael Baumgartner sicherlich richtig, der mit seinem Team vor allem als guter und freundlicher Gastgeber gilt.“