Elektrische Läuteanlage für den Friedhof Wangen wird realisiert

Inzwischen konnten 4.571,09 € an Spenden für die elektrische Läuteanlage eingeworben werden. Das Projekt wird damit wie angekündigt realisiert. Allen Spendern ein herzliches Dankeschön.

Die elektrische Läuteanlage soll im Frühjahr 2018 installiert werden. Dafür muss zunächst die Friedhofsglocke abgebaut werden. Danach wird das Glockenjoch verstärkt, die Motoreinheit montiert, die Elektroarbeiten durchgeführt und die Glocke wieder angebracht. Nach Abschluss der Arbeiten, kann dann die Friedhofsglocke elektrisch per Taster oder mittels Handfunksender betätigt werden.
 
Für die notwendigen Ab- und Aufbauarbeiten haben sich bereits freiwillige Helfer gemeldet. Den Helfern vorab vielen Dank.
 
Mit den bisher eingesammelten Spenden und Eigenleistungen sind die Investitionskosten von rd. 7.000 € noch nicht ganz gedeckt. Ursprünglich wurde zur Realisierung des Projekts mit Spenden in Höhe von 5.500 € gerechnet. Über eine weitere Unterstützung des Projekts wären wir deshalb sehr dankbar.
 
Gespendet werden kann auf die folgenden Konten der Gemeinde:
Sparkasse Ulm, IBAN: DE66 6305 0000 0002 7004 25; BIC: SOLADES1ULM
Donau-Iller Bank eG, IBAN: DE75 63091010 0243 5000 09; BIC: GENODES1EHI
Als Verwendungszweck bitte „Spende Elektrische Läuteanlage Friedhof Wangen“ angeben. Die Spender erhalten eine Spendenbescheinigung.

(Erstellt am 15. November 2017)