Schnelles Internet für die Gemeinde Illerrieden - Netz in Betrieb genommen - Beratungstermine der NetCom BW

NetCom BW als neuer TK-Anbieter in Dorndorf, im südlichen Teil von Wangen und im Baugebiet "Frauenbeund I" in Illerrieden - Beratungstermine

GEMEINDE ILLERRIEDEN.
Komm. Pakt. Net und NetCom BW informieren:

Schnelles Internet für die Gemeinde Illerrieden -
Netz-Inbetriebnahme am 18. Dezember 2019


Nach dem langwierigen Aufbau des kommunalen Breitbandnetzes im Auftrag der Gemeinde Illerrieden mit schwerwiegenden Rückschlägen bei den Verlegungsarbeiten aufgrund von gravierenden Problemen mit dem ursprünglichen Auftragnehmer der Tiefbauarbeiten, konnte die Gemeinde Illerrieden das sog. passive Glasfasernetz Anfang November 2019 endlich an den künftigen Netzbetreiber, die NetCom BW, übergeben. Vertragsgemäß hat die NetCom BW danach ein halbes Jahr Zeit, die technische Inbetriebnahme zu organisieren. Aufgrund der bisherigen Verzögerungen ist die NetCom BW der Bitte der Gemeinde nachgekommen, diese Halbjahresfrist deutlich zu unterschreiten. So hat die NetCom BW seit November mit Hochdruck an der Netzinbetriebnahme gearbeitet – mit Erfolg:

Am 18. Dezember 2019 wurde das kommunale Breitbandnetz Illerrieden in Betrieb genommen. An der offiziellen Inbetriebnahme am Mittwoch, 18.12.2019 in Dorndorf am neuen Multifunktionsgehäuse der NetCom BW (Ecke Bachstraße/Ringstraße) haben Landrat Heiner Scheffold, Bürgermeister Jens Kaiser mit betr. Mitarbeitern, das Ingenieurbüro GeoData und Vertreter der Komm.Pakt.Net sowie Jürgen Prestel aus dem NetCom BW Vertrieb teilgenommen sowie erfreulich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger.

Der Druck auf den symbolischen „roten Knopf“ war der Startschuss für das schnelle Internet in Teilen von Illerrieden: Illerrieden-Süd (insbesondere das Baugebiet Frauenbeund I), Dorndorf gesamt und Wangen-Süd. Rund 420 Haushalte können sich auf Bandbreiten von bis zu 50 Mbit/s freuen!

Im Rahmen des Breitbandausbaus der Kommunalanstalt des öffentlichen Rechts Komm.Pakt.Net gemeinsam mit der Gemeinde wurden die Ortschaften mit der FTTC-Technik (Fiber-to-the-Curb) ausgebaut. Bei dieser Technologie wird der Verteilerkasten im Wohngebiet mit Glasfaser angebunden. Die sogenannte „letzte Meile“ bis ins Gebäude wird durch die bestehende (Telefon-)Kupferleitung verbunden und somit die Bandbreiten bis zu 50 Mbit/s ermöglicht.

Die NetCom BW realisiert in den Ortschaften den Betrieb des Breitbandnetzes und bietet verschiedene Telekommunikationsdienstleistungen wie Internet, IP-basierte Telefonie und IPTV (Fernsehen) an. Informationen zu den Produkten und Tarifen der NetCom BW erhalten Interessenten direkt unter www.netcom-bw.de. Gerne können Sie sich auch beim NetCom BW-Vertriebspartner: Team-Connect UG, Grüner-Turm-Straße 24, 88121 Ravensburg, Telefon: 0751 35589-913, E-Mail: infot@team-connect-adk.de beraten lassen.

Beratungstermine der NetCom BW:
Mittwoch, 29. Januar 2020 von 14:00 bis 18:00 Uhr im Vereinsheim des Bürgervereins Dorndorf / Illerrieden, ehemalige Bankfiliale, Erzabt-Brechter-Straße 9, Dorndorf und

Mittwoch, 5. Februar 2020 von 14:00 bis 18:00 Uhr im Rathaus Illerrieden, Sitzungssaal im EG
 
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Interessenten werden gebeten, die letzte Rechnung ihres aktuellen Anbieters mitzubringen.


Wichtiger Hinweis für den Wechsel zur NetCom BW:
Bitte beachten Sie die Fristen und möglichen Kündigungstermine Ihres jetzigen Anbieters und kündigen Sie ihren Vertrag nicht selbst. Die Kündigung bei Ihrem aktuellen Anbieter übernimmt die NetCom BW für Sie. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie Ihre bisherigen Rufnummern übernehmen können.
 

Die NetCom BW GmbH mit Sitz in Ellwangen wurde 2014 gegründet und ist eine Konzerngesellschaft der EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Mit ihren innovativen Dienstleistungen in den Geschäftsfeldern Datenkommunikation, Standortvernetzung, Telefonie und Services ist die NetCom BW eine anerkannte Größe im heimischen Telekommunikations- und IT-Markt. Zu den Kunden der NetCom BW zählen Privathaushalte, Industrie- und Gewerbebetriebe sowie kommunale Einrichtungen. Mit dem unternehmenseigenen Daten- und Sprachnetz per Lichtwellenleiter von rund 12.200 Kilometern, verfügt die NetCom BW über das zweitgrößte und modernste Glasfasernetz in Baden-Württemberg.

(Erstellt am 20. Dezember 2019)